Geschichte

„Bioniere“ auf Erfolgskurs: Die Geschichte der Hoflieferanten

Als 1992 unser erster BioMarkt die Türen öffnete, war Bio längst nicht in aller Munde. Begonnen haben wir als echte „Bioniere“ oder „Verrückte“, wie wir gerne genannt wurden.

Doch wir waren uns schon damals sicher und sind unserer Überzeugung seit über 20 Jahren treu geblieben – mit großem Erfolg.

Was mit einem kleinen Laden am Hohen Markt in Waidhofen/Ybbs begonnen hat, ist heute eine weit über die Region bekannte Bio-Marke. Die beiden Biofeinkostmärkte in Steyr und Waidhofen bieten ein großzügiges, modernes Bio-Einkaufsvergnügen. In den BioKüchen der Märkte wird täglich frisch und in feinster Bio-Qualität gekocht. Unermüdlich ist das BioMobil seit 2008 von Haus zu Haus unterwegs.

Wir sind stolz auf das, was wir geschaffen haben und freuen uns auf viele weiterer Jahre mit den Hoflieferanten!

1990    Sechs unzufriedene Landwirte gründen die Produktions- und Vermarktungsgemeinschaft die Hoflieferanten. Erste Produkte: Fruchtsäfte, Bauernkäse und Eier.
1992    Eröffnung des ersten Bioladens in Waidhofen/Ybbs, Verkauf der eigenen Produkte
1993    Eröffnung des Bioladens in Steyr
1997    Übersiedelung des Bioladens Waidhofen an einen größeren Standort, Erweiterung des Angebotes um Biomenüs
2004    Eröffnung des ersten Biofeinkostmarktes in Steyr, Verkaufsfläche 200 qm
2007    Übersiedlung des Biofeinkostmarktes in Waidhofen an den bestehenden Standort Oberer Stadtplatz, Verkaufsfläche mit BioKüche 200 qm
2008    Start des BioMobil, der Bioladen auf vier Rädern
2013    Erweiterung des BioMarktes Steyr, Verkaufsfläche mit BioKüche 400 qm