Expertentipps, Nachgefragt

Mehr Power, weniger Zusatzstoffe

RoC-Sports Gründer Christian Rohrhofer über Motivation, Bio & Proteine

Christian Rohrhofer_RoC-Sports_The RoC.JPG

Mein Name ist Christian Rohrhofer, ich bin Gründer von RoC-Sports und meine große Mission ist es, gesundheits- und qualitätsbewussten Menschen die beste Sportnahrung mit einem einzigartigen Geschmack bei erstklassiger Funktionalität aus nachhaltiger Produktion zu bieten.

„Will man langfristig gesund bleiben, gehört neben regelmäßiger Bewegung bzw. Sport, ausreichend Schlaf natürlich auch eine bedarfsgerechte Ernährung dazu.“

Meine frühen Erfahrungen im Sport

Im Jahr 2005 begann ich mein regelmäßiges Training in einem kleinen Kraftsportverein in Niederösterreich, was für mich damals der Start meiner großen Leidenschaft war. In all diesen Jahren bis zum heutigen Tag, sammelte ich in unterschiedlichsten Sportarten sowie dem klassischen Bodybuilding Erfahrungen, die mich schlussendlich zum Wettkampf-Powerlifting (= Kraftdreikampf) brachten. In dieser Sportart kann ich meine Erfahrungen nutzen, aber dennoch in jeder Trainingseinheit dazulernen. Ein herrlicher Berglauf in der traumhaften Natur, steht aber trotz des Krafttrainings ebenfalls regelmäßig auf meinem Plan.

Mit meiner wachsenden Leidenschaft zum Kraftsport wuchs mein Erfahrungsschatz und somit auch das Bewusstsein über die Schlüsselrolle der Ernährung.

Das intensivste Training bringt schließlich nichts, wenn der Körper nicht auch die notwendigen Nährstoffe wie beispielsweise Eiweiß bzw. Protein bekommt. Ein Faktor, den sehr viele Sportler auch heutzutage vernachlässigen und damit ihr sportliches Potenzial nicht voll ausschöpfen können.

Alleskönner "Proteine"

In jeder Sportart, sowohl Kraft- als auch im Ausdauersport, spielt das Thema Protein eine vordergründige Rolle. Neben dem Wasser ist es der Hauptbestandteil des Körpers und an unzähligen Stoffwechselprozessen beteiligt, wie beispielsweise dem Muskelaufbau und der Regeneration. Proteine sind ein essenzieller Makronährstoff, den wir tagtäglich über unsere Ernährung zuführen müssen, da es der Körper nicht speichern kann.
Um die tägliche Proteinzufuhr einfacher zu bewerkstelligen, bieten sich neben einer guten Ernährung auch Proteinpulver zu Zubereitung von Shakes an. Sie verbinden einen sehr hohen Proteingehalt mit den Vorteilen einer schnellen Zubereitung sowie einer raschen Verwertbarkeit für den Körper.

Die Geburtsstunde von RoC-Sports

Der Großteil der am Markt befindlichen Proteinpulver (damals wie auch heute) enthält jedoch künstliche Aromen, Süßungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Zutaten aus gentechnisch verändertem Anbau. Ich war nie ein Freund dieser Zusatzstoffe, da sie weder einen gesundheitlichen Vorteil bieten oder gut schmecken, noch ihre Nebenwirkungen im Körper vollständig erforscht sind.
Da ich damals kein gutes und natürliches Proteinpulver am Markt finden konnte, das ohne die „chemische Keule“ auskam, entstand der Gedanke:

„Wenn es kein gescheites natürliches Produkt am Markt gibt, dann entwickle ich es halt selbst!“

Dies war die Geburtsstunde meiner Marke RoC-Sports („RoC“ für „Ro“hrhofer „C“hristian) und der Idee zum ersten Mehrkomponenten Bio-Proteinpulver, welches ich 2012 auf den Markt brachte.

Vom Protein-Riegel über das Protein-Pulver bis hin zur Protein-Schokolade …

Da immer mehr Menschen Wert auf die Qualität und die Herkunft ihrer Produkte achten, habe ich mittlerweile viele weitere Produkte entwickelt, was das RoC-Sports BioSortiment zum vielfältigsten am Markt macht.

  • Bio Proteinpulver in den Geschmacksrichtungen Schoko, Rote Beeren, Vanille, Banane, vegan neutral und Mango
  • Bio Protein Fruchtschnitten in den Geschmacksrichtungen Apfel-Nuss, Traube-Schoko und Pflaume-vegan
  • Bio Protein Porridge „P3“
  • Shaker (recyclebar)
  • Bio Elektrolytgetränk Zitrone
  • Bio BROTein Eiweißbrot-Backmischung
  • Bio SchokoROC Haselnusscreme
  • Bio Protein Schokolade
  • Bio miniROC Proteinriegel

roc-sports bio sportnahrung-christian rohrhofer-proteinpulver.jpg

Da ich selbst ein sehr guter Kunde von RoC-Sports bin, muss auch jedes Produkt meinem eigenen Qualitätsanspruch genügen, bevor es auf den Markt kommt:

  • Jedes Produkt ist eine Eigenentwicklung des Hauses RoC-Sports und wurde gemeinsam mit erfahrenen Sportlern (https://www.roc-sports.at/kundenstimmen/) entwickelt.
  • Es werden ausschließlich natürliche Bio-Zutaten verwendet, was das RoC-Sports Sortiment so einzigartig macht und von 99% der konventionellen Sportnahrung am Markt unterscheidet.
  • OHNE künstliche Aromen, Süßungsmittel, Farbstoffen, Geschmacksverstärker und oder gar Zutaten aus gentechnisch verändertem Anbau
  • Jedes Produkt ist für den praktischen Einsatz entwickelt und hilft die tägliche Proteinzufuhr auf leckere und nachhaltige Art und Weise zu gewährleisten.

Ich bin davon überzeugt, dass die Natur alles bietet was wir brauchen. Synthetische „Hilfsmittelchen“ gehören da nicht dazu.

Wir Menschen können mit jedem Einkauf diese Welt mitgestalten.

Die RoC-Sports Produkte sind mein Beitrag für eine nachhaltigere Produktion und besseren Produkten.



Artikel teilen oder versenden

Das könnte dich
auch interessieren

Termine

01. - 30. 03.

März, der Fitness-Monat

Alles rund um Fitness & Wohlbefinden
23. 03.

Steigere Deine Lebensqualität

6 Schritte zu Deinem persönlichen Erfolg